Zur Auflockerung Website_6

Vereinigungspreis

Hinweis: Auf Anfrage stellen wir Ihnen selbstverständlich gerne spezielle Grafiken und Datensammlungen zur Verfügung.

Bitte fragen Sie in unserer Geschäftsstelle nach.





Der Vereinigungspreis, auch bekannt als Nord-West Preis wird seit 1998 von der Vereinigung der Erzeugergemeinschaften im Vieh- und Fleischbereich (VEZG) ermittelt und jeweils Mittwochs veröffentlicht.

Bundesweit sind etwa 40 Erzeugergemeinschaften mit einem Vermarktungsvolumen von etwa 200.000 Schlachtschweinen an der gemeinsamen Preismeldung beteiligt. Grundlage für die Preisempfehlung ist das Marktstrukturgesetz.

 


Preis für Schlachtschweine der Vereinigung der Erzeugergemeinschaften für Vieh und Fleisch e. V. (VEZG)

Die Preismeldung erfolgt jeweils am Mittwoch für den Zeitraum vom

 

20.12.2018 bis 02.01.2019

 


Schlachtschweinepreis: 1,36
Preisspanne: 1,36 bis 1,36 €/kg SG.
Vermarktungsmenge: 181.700 (79 %)
Veränderung +/- 0,00 €/Indexpunkt

Basis: Standardschwein, 57 % MfA, Abrechnung nach AutoFOM, VEZG-Referenzmaske, frei Eingang Schlachtstätte
(Quelle: VEZG)



Preis für Schlachtsauen der Vereinigung der Erzeugergemeinschaften für Vieh und Fleisch e. V. (VEZG)

Die Preismeldung erfolgt jeweils am Mittwoch für die kommende Woche

Aktueller Vereinigungspreis für den Zeitraum 20.12.2018 bis 02.01.2019

 

Aufgrund der Umstellung auf den VEZG Basispreis für Schlachtsauen ab Hof des Erzeugers in dieser Kalenderwoche, entfällt die Preisempfehlung auf den M-Schlachtsauenpreis frei Eingang Schlachtstätte (gew. Mitte der Amtlichen Preisfeststellung) ab sofort.


Frei Schlachtstätte 0,90
Spanne: 0,90- 0,94 €/kg SG
Vermarktungsmenge in der laufenden Woche 2.600 Sauen (82 %)

Basis: Ausgezahlter Schlachtsauenpreis frei Eingang Schlachtstätte bei einer Abgabe von 3 bis 5 Sauen je Betrieb und Liefertermin. Die dabei zugrunde gelegten Vorkosten betragen zurzeit 20-30 €/Tier. Zusätzlicher Ab-Hof-Sauenpreis (ab Stalltür des Ferkelerzeugers) bei einer Abgabe von 3 bis 5 Sauen je Betrieb und Liefertermin.
(Quelle: VEZG)